08.09.2019

Strom für die Kommandobrücke

Übung der Fachgruppen FK des THW Landesverbandes HeRpSl an der AKNZ in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Fachgruppe Führung und Kommunikation (FK) des THW stellt die Einheit dar, welche zur Führung von großen Lagen eingesetzt wird. Sie verfügt über entsprechende Führungsmittel, Fahrzeuge und mobile Stabsräume um einen Einsatzabschnitt mit 500 Einsatzkräften oder mehr zu koordinieren.

Damit das Zusammenspiel der Einheiten funktioniert, waren die Einheiten aus dem Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (HeRpSl) vom 06. - 08. September auf der Akademie für Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diese Übungen in der Größe sind wichtig, da den Einheiten als Gegenspieler oft die entsprechenden Einheiten fehlen. Unterstützt wurden die Fachgruppen FK noch durch sieben Zugtrupps, welche die verschiedenen Einheiten, ganze Einsatzstellen oder Bereitstellungsräume simulierten.

Der Ortsverband Neuwied unterstützte die Übung mit seiner Fachgruppe Elektroversorgung und Fachgruppe Infrastruktur zur Sicherstellung der Stromversorgung auf dem Gelände der AKNZ für die Führungseinheiten. Außerdem wurde der Zugtrupp als Gegenspieler eingesetzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: