Neuwied, 09.03.2021

Corona Pandemie - Unterstützung beim Aufbau des Corona Testzentrums Landkreis Neuwied

Mit Aufbau der Strukturen für den kostenlosen Corona-Schnelltests, unterstütze auch das THW Neuwied den Aufbau der Teststation des Landkreises Neuwied im Gebäude der ehemaligen Abfallwirtschaft Neuwied, wo sich auch die Fieberambulanz befindet.

Neben der sich im Betrieb befindlichen Fieberambulanz im Gebäude der ehemaligen Abfallwirtschaft Neuwied, wurde das Testzentrum für Corona aufgebaut.

Dazu verlegten Kräfte des THW Neuwied am 09.03.2021 Strom- und Netzwerkleitungen innerhalb des Gebäudes. Parallel dazu wurden im Gebäude Zelte, als Station für den Corona-Schnelltest aufgebaut. Die Zelte wurden im Anschluss mit Licht und Tischen ausgestattet. Arbeitsplätze zur Datenerfassung wurden durch die Kreisverwaltung Neuwied eingerichtet. Die Drive-In Lösung wurde nach der Verlegung von Strom- und Netzwerkleitungen zusätzlich mit Verkehrsleiteinrichtungen ausgestattet.

Der Probelauf am 11.03.2021 verlief erfolgreich, so dass das Testzentrum in Betrieb gehen kann.

 

Information zum Testzentrum Landkreis Neuwied


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: