22.01.2019

Übung der Fachgruppen

Mit der Fachgruppe Elektroversorgung, die Spezialisten für die Notstromversorgung und der Fachgruppe Infrastruktur, die Spezialisten für die Instandsetzung von Infrastruktur in Gebäuden oder der Einrichtung von Notunterkünften, stehen im Ortsverband zwei schlagkräftige Einheiten für Einsätze, die unter dem Oberbegriff KRITIS (Kritische Infrastrukturen) eintreten können, zur Verfügung.

Die Fachgruppe Infrastruktur wurde zum 01. September 2018 im Ortsverband disloziert und befindet sich im Aufbau. Damit sie ihre volle Einsatzfähigkeit erreicht führt der Ortsverband aktuell viele Ausbildungen und Übungen in diesem Bereich durch.

So auch am 22. Januar Es wurde angenommen, dass eine Notunterkunft behelfsmäßig in Betrieb genommen werden muss. Die Fachgruppe Elektroversorgung übernahm hier die Stromversorgung des Gebäudes bis zum Übergabepunkt. Innerhalb vom Gebäude kümmerte sich die Fachgruppe Infrastruktur darum, dass auf Allen Stockwerken der Strom funktionierte und nahm die Sanitätern Anlagen in Betrieb. Koordiniert wurden die Arbeiten vom Zugtrupp des Ortsverbandes, welcher in allen Technischen Zügen vorhanden ist und die unterste Führungs- und Koordinierungsstelle für Einsatzstellen im THW ist.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: