03.03.2018

Übung FGr-Elektroversorgung Noteinspeisung Gebäude

Nur gut ausgerüstete Einheiten haben einen hohen Einsatzwert und können ihre Aufgaben erfüllen. So nutzte der THW Ortsverband Neuwied am 03. März Übungsmöglichkeiten in der Verbandsgemeinde Asbach zum Training Fachgruppe Elektroversorgung.

Bei der Stromversorgung mehrere Gebäude in der VGV Asbach durch die Fachgruppe Elektroversorgung sollte sichergestellt werden, dass die Gebäude, welche als Notunterkunft bzw. Anlaufpunkt für die Bevölkerung bei einer Notlage z.B. Ausfall der Stromversorgung vorgesehen sind, ihrer Aufgabe gerecht werden. So nutzte der Ortsverband die Möglichkeit die Gebäude mit Notstrom zu betreiben. An den Gebäuden wurde das mobile Notstromaggregat mit einer Nennleistung von 175kVA in Betrieb genommen und mit dem Gebäude verbunden. So konnte dann das Gebäude für den Testbetrieb mit Notstrom versorgt werden. Die benötigte Leistung der Gebäude lag zwischen 20 und 50kW und konnte ohne Probleme bereitgestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: